YOUR TITLE HERE
Gratis bloggen bei
myblog.de

schnecke

habe soeben entdeckt, als ich mich zu ihr runterbeugte, dass sie die augen offen hat beim schlafen.

sie hat die lieder nur zu 3/4 geschlossen, man kann noch ihre blauen augen sehen, die in diesem licht verdammt hell und eisig gruselig aussahen. 

ich habe mit der hand vor ihrem gesicht herumgewedelt um zu prüfen ob sie wirklich mit offenen augen schläft. 

sie zeigte aber keine reaktion. 

.. irgendwie finde ich das ja schon cool. 

aber trotzdem auch verdammt gruselig. 

ich habe angst,.,, wieso hat sie sowas? 

trotzdem ist sie immer noch so verdammt schön... das ganze macht sie irgendwie noch besonderer und einzigartiger als vorher...

ah es schmerzt sie an zusehen.

22.12.08 02:42


Werbung


.. what now?

sie liegt auf dem sofa, direkt neben mir.

und sie schläft, das blondbraune haar liegt ihr locker auf der stirn, der atmen geht ruihg und sie sieht so friedlich aus.

und ich gucke gerade noch einen film "hochzeit zu dritt" heißt er. aber eigentlich ist er mir total egal, ich beobachte die ganze zeit sie...

naja, ich frage mich, was das hier alles wird, nebenbei schreibe ich mit toby und morgen treffe ich mich mit max. das wird sie verletzten... soll ich sie anlügen oder ihr die wahrheit sagen.

die frage ist aber eher ob ich es wagen kann, ob ich das risoko eingehen kann. sie ist so schön. sie ist so... so anders als ich. wir leben in so verschiedenen welten, sie kann mich doch nie verstehen. trotzdem habe ich das gefühl als könnte ich ihr alles sagen....

aber... 

aber ..

gestern hat sie aufeiner party in essen ein anderes mädchen geküsst, ich hatte sofort diesen klos im hals. ich hätte beinahe gekozt und ich wurde aufeinal unglaublich wütend auf sie.sie hat mir so oft gesagt, dass sie sich in mich verguckt hat und dann macht sie sowas wo sie doch genau wusste wie ich drauf bin, dass ich angst habe zu vertrauen, mich zu binden. nähe zuzulassen.

es tat weh.

ich habe mich so verlezt gefühlt, kann ich das denn alles?

kann ich riskieren?

ich habe angst zu vertrauen, das wird doch nie was. ich werde sie eh  verletzten. ich werde sie anlügen. so wie ich in letzter zeit alle anlüge. mich anlüge.

das hat sie nicht verdient. 

ich werde um mich schlagen wenn sie mich wieder verlezt ja sie wird mich verletzten weil jeder mensch einen irgendwie verlzt.

jede berührung kann alles kaputt machen eigentlich will ich niemanden mehr an mcih ran lassen weil darauf ja sowieso immer diese verletzungen folgen.

und ich kann keine weiteren blessuren mehr überstehen.

ich kann nicht.

aber wenn ich sie so angucke, wie sie dort liegt und schläft, dann wünsche ich mir nichts sehnlicher als es zu versuchen. ich wünsche mir so sehr dass ich mit ihr glücklich sein kann.

aber ich kann nicht.,

ich kann nicht....

ich kann nicht....

tut mir leid.

tut mir so leid.

22.12.08 02:27


scheiße.

 

Ich bin gerade verdammt eifersüchtig, dass M. bei ihr ist. 

verdammt, wieso muss ich nur so viel fühlen. wieso muss alles so komplizietr sein und sie so wunderschön? 

sie ist der schönste mensch den ich kenne und sie macht mich verrückt mit ihrer art....

arsch...

7.12.08 23:29


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]